5-Jahres-Plan

Ihr Lieben,

ihr kennt doch sicher dieses Gefühl, dass ihr ganz viele Pläne habt, ganz viel unternehmen möchtet, ganz viel von der Welt sehen, ganz viel erleben, Bücher lesen, Menschen treffen, Orte besuchen... Viele Freunde haben so eine ganz geheime Liste mit Dingen, die sie machen wollen. Eine gute Freundin hat eine "Einmal im Leben"-Liste und nun möchte ich auch einfach mal alles aufschreiben, was ich gerne machen möchte, von Kleinigkeiten bis zu großen Dingen und zwar erst einmal auf die nächsten fünf Jahre bezogen. Ich werde versuchen diese Liste stets aktuell zu halten. Ich werde über die Dinge berichten, die ich gemacht habe, und all die Dinge hinzufügen, die ich noch machen möchte. Schauen wir mal, wo wir in fünf Jahren stehen, am 24. Februar 2020 (alleine dieses Datum kommt mir ungeheurlich fremd vor!).

Ich möchte innerhalb der nächsten fünf Jahre...

1. ...einhundert Bücher lesen. (Das sind zwanzig im Jahr, was nicht wenig ist, aber auch nicht unschaffbar).

-> 1/100 Suzanne Hayes und Loretta Nyhan: "Ich schreib Dir jeden Tag"
-> 2/100 Else Hueck-Dehio: "Tipsy's sonderliche Liebesgeschichte"
-> 3/100 ✓ Jostein Gaarder: "Das Orangenmädchen"
-> 4/100 Dimitri Verhulst: "Der Bibliothekar, der lieber dement war als zu Hause bei seiner Frau"
-> 5/100 ✓ Robert Galbraith: "Der Ruf des Kuckucks"
-> 6/100 ✓ Jules Verne: "Reise um die Erde in 80 Tagen"
-> 7/100 ✓ Ulrich Tukur: "Die Spieluhr"
-> 8/100 ✓ Robert Galbraith: "Der Seidenspinner"
-> 9/100 ✓ Katarina Bivald: "Ein Buchladen zum Verlieben"
-> 10/100 ✓ Jonas Jonasson: "Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand"
-> 11/100 ✓ Charlotte Inden: "Anna und Anna" (Rezension muss folgen!)
-> 12/100 ✓ Jason Wright: "Die Mittwochsbriefe"
-> 13/100 ✓ Simon Beckett: "Der Hof"
-> 14/100 ✓ Harper Lee: "Wer die Nachtigall stört"
-> 15/100 ✓ Harper Lee: "Gehe hin, stelle einen Wächter"
-> 16/100 ✓ Rachel Joyce: "Das Geheimnis der Queenie Hennessy"
-> 17/100 ✓ Jostein Gaarder: "Durch einen Spiegel, in einem leeren Wort"
-> 18/100 ✓ Erich Kästner: "Drei Männer im Schnee"
-> 19/100 ✓ Jean-Paul Didierlaurent: "Die Sehnsucht des Vorleser"
-> 20/100 ✓ Jane Gardam: "Ein untadeliger Mann"
-> 21/100 ✓ Arthur Schnitzler: "Reigen"
-> 22/100 ✓ Isabel Bogdan: "Der Pfau"
-> 23/100 Robert Galbraith: "Die Ernte des Bösen"
-> 24/100 Erich Kästner: "Emil und die Detektive"
-> 25/100 Sven Regener: "Herr Lehmann"
-> 26/100 Franz Kafka: "Die Verwandlung"
-> 27/100 Lessing: "Miss Sara Sampson"
-> 28/100 ✓ Mario Simmel: "Es muss nicht immer Kaviar sein"
-> 29/100 ✓ Suzanne Collins: "Hunger Games"
-> 30/100 ✓ Suzanne Collins: "Catching Fire"



 2. ...meine Bachelorarbeit abschließen und... 
✓ am 22. Mai gegen 17.30 Uhr habe ich meine Bachelorarbeit in dreifacher Ausführung bei der Universität abgegeben!
✓ am 17. Juni habe ich erfahren, dass ich diese Bachelorarbeit mit einer traumhaften Note von 1,0 bestanden habe:
✓ am 22. Oktober war meine offizielle Absolventenfeier.


3a...einen guten Job finden, der mich glücklich macht oder...

3b...meinen Master machen und die Masterarbeit abschließen...

4. ...fünf tolle Jahrestage mit meinem Liebsten verbringen (und dazwischen jeden gemeinsamen Tag genießen).

-> 1/5 ✓ (nachmittags nach der Arbeit im neu eingerichteten Atelier Berliner essen und Kaffee trinken, abends bekocht werden, danach einen gemütlichen Filmabend)
-> 2/5 ✓ (eine Stadt in der Umgebung besuchen, danach noch eine Burganlage auf dem Weg erkunden, gemeinsam in Erinnerungen schwelgen, großartige Burger machen und essen und abends die Lieblingsserie weiter schauen)

5. ...meine Chalumeau-Fähigkeiten ausbauen (dafür wäre eigentlich eine Vorher-Nachher-Aufnahme gut).

6. ...ein eigenes Klavierstück schreiben.
6b... dafür wohl erst einmal Klavier spielen lernen.

7. ...das perfekte Brot backen können.

8. ...meine Freundin E. in Lissabon besuchen (dazu bleiben mir keine fünf Jahre). (Leider passen ihre und meine Pläne nach meiner Bachelorarbeit nicht zusammen und dieser Besuch kann nicht stattfinden).

9. ...mit meiner Freundin J. nach Prag fahren.

10. ...nach London fliegen.

11. ...mindestens einmal Gastgeber für meine engsten Freunde und Familienangehörigen sein.

->  mein Papa war Ende August 2015 einen Nachmittag da.
->  mein Stiefvater und seine Frau waren im September 2015 zwei Tage hier.
->  meine beste Freundin war im Oktober 2015 zwei Tage hier.
-> im Februar 2016 war eine liebe Freundin für ein paar Tage hier  
-> meine beste Freundin war mit ihrem Freund endlich einmal hier   
 

12. ...mit meinem Liebsten eine Englandreise mit dem Cabrio machen. 

13. ...mit ihm nach Irland oder Schottland fahren.

14. ...mit ihm eine Flugreise unternehmen.

15. ...ein Klassentreffen meiner Grundschulklasse organisieren.

16. ...einen neuen Fahrradkorb für Elise kreieren.

17. ...mir eine Monsterschürze nähen.

18. ...noch viele alte handschriftliche Texte transkribieren.  

1. Grimm- und Zimmerbriefe 1812
2. Hebel-Tagebuch 
3. Ricarda-Huch Briefe und Postkarten
4. Urkunde über Lehnswesen von 1824.
5. Den Anfang eines alten Kriegstagebuchs

19. ...neue Erkenntnisse für die Grimm-Forschung gewinnen.

20. ...etwas publizieren. 

1. Die Lebenserinnerungen von Conrad Hebel –
Lehrer und Inspektor am Hessischen Waisenhaus Cassel. 

In:
Vom Waisenhaus zur Kita 1690-2015: 
325 Jahre Stiftung Hessisches Waisenhaus (Kasseler Beiträge zur Geschichte und Landeskunde)


21. ...eine Nacht unter Sternen verbringen (die Idee ist geklaut, ich weiß).

22. ...mindestens zwanzig kulturelle Veranstaltungen besuchen.

1. Theaterstück "Pride and Prejudice"
2. Theaterball 
3. Musical "Elisabeth" in Berlin
4. Oper: "Norma" 
5. Oper: "Die Liebe zu den drei Orangen" 

23. ...eine fünf neue Fremdsprache lernen bzw angefangene Kenntnisse ausbauen.
Konkreter:
23a Türkisch wieder anfangen
23b Latein beginnen.
23c Grundkenntnisse in Arabisch.
23d Schwedisch lernen. ✓ Jag talar svenska! (Grundkurs beendet, ich möchte aber weiter machen!)

24. ...Steno lernen.
24b...das Stenoheft entziffern können, dass ich im April 2015 beim Lieblingströdler gefunden habe.

25. ...meine Stern-Decke fertig häkeln.

26. ...eine Patchworkdecke nähen.

27. ...einhundert neue Rezepte ausprobieren.

-> 1/100 Mini-Zitronen-Gugelhupfs: unglaublich lecker! 
-> 2/100 Lemon Curd
-> 3/100 Bailey's Crème brûlée
-> 4/100 Bärlauchbrot
-> 5/100 ✓ Frischkäse-Gnocchi
-> 6/100 Lykelligs Crème-fraîche-Guglhupf mit Himbeeren
-> 7/100 ✓ Pilzketchup nach Alexis Soyer
-> 8/100 ✓ Dattel-Kaffee-Brot nach Debbie Loftus
-> 9/100 ✓ Germknödel
-> 10/100  ✓ Süsse Entenkeulen nach Jamie Oliver
-> 11/100  ✓ Holunderblüten-Stachelbeer-Torte nach Georgie Socratous
-> 12/100 ✓ Eierlikörkuchen nach meiner Großtante
-> 13/100 ✓ Baguettes 
-> 14/100 ✓ Zucchinicremesuppe nach Javi
-> 15/100 ✓ Tomatensuppe nach Ravinder Bhogal
-> 16/100 ✓ Pilzcremesuppe nach Sheila Lukins
-> 17/100 ✓ Maronensuppe nach Oskar Marti 
-> 18/100 ✓ Lachsküchlein mit Kiwipesto (von La Petite Cuisine) 
-> 19/100 ✓ mehrere Rezepte von Ella Woodward
-> 20/100 Ravinder Bhogal "Oreo-Cheesecake"
-> 21/100 mehrere Rezepte aus dem Buch "Eine kulinarische Weltreise"


 
28. ...einmal nach Amsterdam reisen.

29. ...meinen Papa besuchen. ✓-> am 23.12.2015 als Vorweihnachtsbesuch! : )

30. ...das Atelier im Garten einrichten -> Der Anfang ist gemacht! Bericht und Bilder folgen! : )

31. ...mindestens fünf Kekspakete für H. abschicken.

32. ...mindestens zehn Auflüge in die nähere Umgebung machen.

->  1/10 Fulda am 20.06.2015 
->  2/10 ✓ Melsungen am 29.07.2015
->  3/10 ✓ Arolsen am 11.10.2015
->  4/10 ✓ Wolfhagen und Burg Falkenstein im Januar 2016
->  5/10 ✓ Fritzlar und Gudensberg im Februar 2016

33. ...selbst Sushi machen.

34. ...mit meinem Liebsten nach Frankreich reisen.

35. ...Schokolade herstellen.

36. ...Bier brauen.

37. ...etwas aus Holz bauen.

38. ...einen Tanzkurs machen und alte Kenntnisse auffrischen.

39. ...einen Ball besuchen.

40. ...Nordseekrabben pulen.

41. ...eine deutsche Insel besuchen.

42. ...ein Kleid nähen.

43. ...einen Hängesessel im Arbeitszimmer anbringen.

44. ...irgendwann 365 verschiedene handgemalte Buchstabenbilder haben.

45. ...neue Photoalben anlegen.

46. ...einen Handwerkskurs für Frauen belegen.

47. ...eine richtig gemütliche Jeans-Latzhose finden (Mode-Industrie, Du hast dafür vier Jahre Zeit. Sonst näh ich!).

48. ...meine Kurrenthandschrift verbessern.

49. ...ein 'Namensschild' für Elise basteln.

50. ...einmal in die Schweiz reisen.

51. ...mich in ein technisches Problem einarbeiten, das mit einer alten Videokamera zusammenhängt.

52. ...mit meinem Liebsten verlassene Höhlen und Schächte erkunden.

1. ein alter Keller, Bilder folgen.

53. ...eine wunderschöne Hochzeit besuchen.  ✓ (Juni 2015)
(eine zweite kam im September 2015 hinzu)

54. ...mir dafür ein wunderbares Geschenk überlegen.  ✓ Erledigt. Wenn auch stillschweigend.

55. ...Teppich im Flur verlegen.

56. ...nach Wien reisen. ✓ (11.-13. Juli 2015)

57. ...den Keller aufräumen.

58. ...ein Gästezimmer haben.

59. ...einmal an jeder Straßenbahnhaltestelle dieser Stadt gewesen sein.

60. ...alle Asterix-Comics (noch einmal) lesen.

61. ...einen Monat lang jeden Tag ein Yoga-Video ausprobieren.

62. ...den Sonnenaufgang vom Wahrzeichen der Stadt aus betrachten und photographieren.

63. ...ein Gemüsebeet anlegen.

64. ... das Morsealphabet lernen

65. ...das internationale Buchstabieralphabet lernen.

66. ...das deutsche Buchstabieralphabet lernen.




(Stand 24.02.2015)
aktualisiert am 03.03.2015 
09.03.2015 
15.03.2015
23.03.2015
27.03.2015
26.04.2015
23.05.2015
02.06.2015
14.06.2015
19.06.2015
13.07.2015
17.07.2015
30.07.2015
23.09.2015
14.10.2015
31.10.2015
05.11. 2015
15.12.2015 
Januar 2016
Februar 2016
März 2016 
Mai 2016

2 Kommentare:

Annika Knaust hat gesagt…

Ich bin gerade sehr begeistert von deinem 5-Jahres-Plan! Find ich sehr interessant! Ich überlege gerade, sowas auch zu schreiben und auf meinem Blog zu veröffentlichen... Natürlich mit Verlinkung und nur wenn das ok für dich wäre.
Viele Grüße
Annika von puenktchens-kleine-welt.blogspot.de

Schattenmalerin hat gesagt…

Liebe Annika.

das ist sehr schön, dass Dir die Idee gefällt. Natürlich freue ich mich sehr, wenn Du ebenfalls einen solchen oder ähnlichen Plan anlegen willst! Fühl Dich absolut frei das zu tun - Du darfst mich gerne verlinken, musst es aber auch nicht. Ich bin da ganz offen! : )

Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Ziele setzen, erreichen und streichen!

Die Schattenmalerin

Kommentar veröffentlichen

 

Zuletzt...

gelesen: Suzanne Collins - Catching Fire

gesehen (Kino): Dr. Strange

gesehen (Zuhause- Film): Indiana Jones II

gesehen (Zuhause- Serie): Downton Abbey (Staffel 4)

gewesen (Reise): London.

Piep, piep:

Beliebte Beiträge